Willkommen © 2012 by Forschungsgruppe Externsteine-Kultur Die Forschungsgruppe Externsteine-Kultur beschäftigt sich seit dem Jahr 2004 mit der Erforschung der Externsteine im Teutoburger Wald bei Horn als Kulturdenkmal und Kulturerbe der Menschheit. Sie erforscht ferner die Externsteine-Kultur. Die Externsteine-Kultur ist eine der alteuropäischen Hochkulturen, die die Entwicklung Mitteleuropas und Ägyptens jedenfalls und insbesondere auf den Gebieten der Astronomie, der Geometrie und der Vermessung der Erde entwickelte. In ihrer Arbeitsweise halten die Mitglieder der Forschungsgruppe als erkenntnisorientierte Privatforscher Abstand von den Forschungsbemühungen der herkömmlichen Fachwissenschaft, ohne deren Erkenntnisse übersehen zu wollen. Die Forschungsgruppe Externsteine ist gegenüber allen unserem Zeitalter zur Verfügung stehenden Erkenntnismitteln offen. Sie hat in der Vergangenheit ihre Forschungsergebnisse in den Publikationsreihen des Forschungskreises Externsteine e. V. in Horn, insbesondere in der Weißen Reihe (Studien zur Vor- und Frühgeschichte Alteuropas) und in der Zeitschrift SYNESIS des EFODON-Verlages in München veröffentlicht. Infos zur Neuen Externsteinforschung Abonnieren Sie unseren Externsteine Report (Mail an: externsteinekultur@googlemail.com)